Kontakt

Caritasverband für das Dekanat Borken e. V.
Turmstraße 14
46325 Borken
Telefon: 02861 9456
Fax: 02861 945899
E-Mail: info@caritas-borken.de

 
Borken, 17. Mai 2017  

Gemeinsam Muttertag feiern

Projekt der Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes mit Kindern und Müttern mit Fluchterfahrungen

17_05_17_muttertag_01

In der alltäglichen Arbeit in der Flüchtlingsberatung werden neben vielen Unterschieden auch kulturelle Gemeinsamkeiten zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung deutlich. So ist beispielsweise der Muttertag sowohl in Deutschland als auch in arabischen Ländern ein besonderer Feiertag. In Syrien und vielen arabischen Ländern wird der Muttertag immer am 21. März als ein offizieller Feiertag gefeiert. Ähnlich wie in Deutschland steht die Mutter an diesem Tag im Mittelpunkt, und es finden Familienbesuche und -feiern statt.

Im Rahmen eines Projektes der Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes Borken in Kooperation mit der assyrischen Gemeinde wurde mit 14 Kindern und deren Müttern der deutsche Muttertag gefeiert. An zwei Nachmittagen haben die Kinder, die überwiegend aus Syrien stammen Muttertagsgeschenke gebastelt. Mit viel Freude, Motivation und Kreativität fertigten die Kinder neben einem selbstgestalteten Bilderrahmen ein Blumengesteck für ihre Mütter an. Am vergangenen Wochenende fand dann anlässlich des deutschen Muttertages eine gemeinsame Feier mit den Kindern und deren Müttern statt.

Bei Kaffee, Tee und selbstgemachten Gebäck wurde den Müttern zu Beginn der Feierlichkeit die Bedeutung und geschichtliche Entstehung des deutschen Muttertages erläutert. Die teilnehmenden Mütter waren beeindruckt von den kulturellen Gemeinsamkeiten dieses Feiertages und zeigten sich sehr interessiert. Im Anschluss überreichten die Kinder ihren Müttern die selbstgebastelten Geschenke, die mit viel Dank und Rührung von den Müttern entgegen genommen wurden.

Damit dieser besondere Moment in Erinnerung bleibt, wurden Fotos von den Kindern und ihren Müttern gemacht und alle Teilnehmenden waren sich einig, dass die Feier ein toller Abschluss eines Projektes ist, welches viel Freude und Begeisterung verbreitet hat. Am Ende verabschiedeten sich die Kinder mit ihren Müttern mit einem großen Dank bei den Organisatorinnen und äußerten den Wunsch nach weiteren Aktionen und kulturellen Angeboten.

17_05_17_muttertag_02

17_05_17_muttertag_03

17_05_17_muttertag_04

17_05_17_muttertag_05

17_05_17_muttertag_06

17_05_17_muttertag_07

Weitere Infos zum Thema »Archiv 2017«